IMMOBILIEN WIESNER

18. Januar 2024, gepostet in IMMOBILIEN WIESNEROptimales Datensicherungs-Konzept

Wir haben uns bzw. unserer Datensicherung heute selbst einem Streß-Test unterzogen. Was passiert, falls eine Server-Platte den Geist aufgibt, das Büro abbrennt, oder oder oder? Wie schnell sind wir wieder einsatzfähig?

Um 13:52 kamen die neuen Festplatten bzw. SSDs für den Server an, danach begann direkt das Herunterfahren des Servers und der Ausbau der alten Platten. Hätte unser Konzept beim heutigen Test keinen Erfolg gehabt, so hätten wir nach erfolglosem Test das bestehende System wieder 1:1 einbauen können.

Dann wurden die neuen SSDs verbaut, der Server neu installiert, unsere Software installiert, die Datenbestände wieder eingespielt … an der einen oder anderen Schraube mussten wir tatsächlich ein paar Scripte von den alten Platten holen, aber diese Erfahrungen können wir nun, sollte es tatsächlich mal zu einem Ernstfall kommen, nutzen.

Ergo: in gut 5 Stunden recht unvorbereitet alles neu konfigurieren – wir sind ein bischen stolz auf uns!

Und wie wäre Ihre Ausfallzeit?

verfasst von Achim Janning